Nordsee – Inseln, Halligen und Grachten

Ab 08.08.2021

7 Tage, 08.08. – 14.08.21

Grüne Deiche und weiße Sandstrände, Trauminseln und winzige Halligen, gesundes, reizstarkes Klima, Wattenmeerlandschaft unter unendlich hohem Himmel – das ist die Nordsee Schleswig-Holstein zwischen Elbemündung und dänischer Grenze. Moderne Seebäder und beschauliche Städte laden zu Aktivität, aber auch zu Erholung ein. An der Küste wechseln sich historische Häfen mit bekannten Seebädern und ländlichen Adressen ab.

Sie wohnen im Niebüller Hof in Niebüll. Jedes Zimmer ist mit Bad oder Dusche und WC, Telefon und TV ausgestattet.

6 x Übernachtung mit Halbpension
755,- € p.P./DZ 108,- € EZZ
Kurtaxe ist inklusive

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen.

Anmeldeschluss 05.07.2021

Änderungen des Angebotes möglich aufgrund evtl. behördlicher Anordnungen

***Programmänderungen vorbehalten***

- Fahrt im komfortablen Fernreisebus
- Kaffee + Kuchen im Bus
- 6x Übernachtung mit Halbpension
- 6x Frühstücksbuffet & Abendmenu
- 1x Ganztägige Reiseleitung Nordfriesland
- 1x Grachtenfahrt in Friedrichstadt (ca. 1 Std.)
- 1x Fährüberfahrt für Passagiere ab/bis Dagebüll nach Wittdün auf Amrum
- 1x Inselrundfahrt auf Amrum mit Aufenthalt in Nebel
- 1x Mittagessen in Friesendorf Nebel
- 1x Ganztägige Reiseleitung Region Dithmarschen
- 1x Eintritt Seehundstation Friedrichskoog
- Kurtaxe inklusive

Reise anfragen

Beschreibung

  1. Tag: Anreise

Anreise in Ihr gebuchtes Hotel. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung.

  1. Tag: Ausflug Nordfriesland

Heute unternehmen Sie mit Ihrer Reiseleitung eine Rundfahrt durch das schöne Nordfriesland. Besuchen Sie die Halbinsel Eiderstedt, die ab ca. 1000 n. Chr. durch Eindeichung und Landgewinnung aus den drei Inseln Utholm bei Tating, der Insel Eiderstedt bei Tönning und der Insel Everschop bei Garding gewachsen ist. Spazieren Sie am einzigartig langen Sandstrand von St.Peter-Ording entlang. Nachmittags führt Sie Ihre Rundfahrt nach Friedrichstadt. Dies ist wohl die holländischste Stadt Deutschlands! Durchzogen von Grachten und gesäumt von Giebelhäusern erinnert die Innenstadt der nordfriesischen Kleinstadt stark an Amsterdam.Bei einer Grachtenfahrt (ca. 1 Std.) entdecken Sie die Stadt vom Wasser aus. Im Anschluss können Sie noch durch die Altstadt bummeln und das gemütliche Ambiente genießen. Danach geht es zurück ins Hotel zum Abendessen.

  1. Tag: Ausflug Amrum

Heute machen Sie einen Ausflug auf die Nordseeinsel Amrum. Mit der Fähre geht es von Dagebüll nach Wittdün auf Amrum. Bei einer Inselrundfahrt ab Wittdün erleben Sie die Insel mit Ihren Sehenswürdigkeiten und genießen die Friesendörfer mit ihren schmalen Gassen. Lassen Sie sich die Geschichte und Geschichten von Amrum und ihren Bewohnern erzählen. Im schönen Friesendorf Nebel kehren Sie zu einem gemeinsamen Mittagessen ein und haben im Anschluss noch etwas Zeit zur freien Verfügung, bevor Sie wieder in die Inselbahn in Richtung Wittdün einsteigen. Am Nachmittag nehmen Sie die Fähre zurück zum Festland.

  1. Tag: Ausflug Region Dithmarschen

Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihre örtliche Reiseleitung zu einer Rundfahrt in die Region Dithmarschen. Auf Ihrer Fahrt besuchen Sie unter anderem die Seehundstation Friedrichskoog. Beobachten Sie die zwei heimischen Robbenarten Seehund und Kegelrobbe  an Land und an den großen Sichtfenstern unter Wasser.Das Informationszentrum und die Erlebnisausstellung “Robben der Welt” bieten viel Wissenswertes über Robben und andere Meeressäuger. Am Nachmittag besichtigen Sie die Schleusenanlage in Brunsbüttel. Hier, im Übergang zur Elbe, beginnt die hochfrequentierte Wasserstraße – der Nord-Ostsee-Kanal. Erleben Sie hautnah Seeschiffe und Kreuzfahrtschiffe.

  1. Tag: freie Verfügung
  2. Tag: freie Verfügung
  3. Tag: Heimreise nach dem Frühstück

 

 

 

 

 


© 2018 Braunreisen.com – Alle Rechte vorbehalten | Impressum | AGB | Datenschutz